Nawalny hält den Kremlchef für luxussüchtig

Wladimir Putin       -  Kremlchef Wladimir Putin sieht sich schweren Vorwürfen ausgesetzt.
Foto: Mikhail Klimentyev/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa | Kremlchef Wladimir Putin sieht sich schweren Vorwürfen ausgesetzt.

Mit Schmiergeldern in rauen Mengen soll sich der russische Präsident Wladimir Putin nach Recherchen seines Widersachers Alexej Nawalny einen riesigen Palast bauen lassen haben. In einem Video zeigt der 44-Jährige Luftaufnahmen des gigantischen Anwesens an der sonnigen Schwarzmeerküste - mit Parkanlagen, einer Kirche, einem Hubschrauberlandeplatz, einer Brücke und einer Orangerie. Der zweistündige Film hat es in sich - und er ist ein Gruß aus dem Gefängnis in Moskau, in dem Nawalny seit seiner Rückkehr aus Deutschland festgehalten wird. In den fünf Monaten in Deutschland, wo sich Nawalny von einem Mordanschlag ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!