Neustart der Beziehungen: Merkels Abschiedsbesuch bei Biden

Angela Merkel + Joe Biden       -  Am Rande des G7-Gipfels: Angela Merkel und Joe Biden im Gespräch.
Foto: Guido Bergmann/Bundesregierung/dpa | Am Rande des G7-Gipfels: Angela Merkel und Joe Biden im Gespräch.

Viel Wehmut wird sich Angela Merkel kaum anmerken lassen, wenn sie an diesem Donnerstag vom neuen US-Präsidenten Joe Biden empfangen wird. Es dürfte zwar ihr Abschiedsbesuch als Kanzlerin in Washington sein, denn bei der Bundestagswahl Ende September tritt Merkel nicht mehr an. Doch auf der Tagesordnung stehen zu viele wichtige Themen, als dass sich die für ihre Nüchternheit bekannte Kanzlerin gegen Ende ihrer Amtszeit doch noch so etwas wie Gefühlsduselei erlauben dürfte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!