New York weitet Ermittlungen gegen Trump-Konzern aus

Donald Trump       -  Donald Trump im Januar 2021 in Washington. Gegen seine Firmengruppe laufen Ermittlungen.
Foto: Gerald Herbert/AP/dpa | Donald Trump im Januar 2021 in Washington. Gegen seine Firmengruppe laufen Ermittlungen.

Die New Yorker Generalstaatsanwaltschaft ermittelt Medienberichten zufolge nun auch wegen möglicher strafrechtlicher Vergehen gegen die Firmengruppe von Ex-US-Präsident Donald Trump. „Wir haben die Trump Organization darüber informiert, dass unsere Ermittlungen gegen die Organisation nicht mehr rein zivilrechtlicher Natur sind”, teilte der Sprecher der New Yorker Generalstaatsanwältin Letitia James, Fabien Levy, laut US-Medien am späten Dienstagabend (Ortszeit) mit. „Wir ermitteln jetzt an der Seite der Bezirksstaatsanwaltschaft von Manhattan aktiv gegen die Trump Organization in ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung