Österreichs Skigebiete verschärfen die Regeln

Kasberg       -  Großer Andrang am Kasberg: Wegen des Gedränges rund um die Weihnachtsfeiertage haben einige Skigebiete ihre Maßnahmen verschärft.
Foto: Wolfgang Spitzbart/APA/dpa | Großer Andrang am Kasberg: Wegen des Gedränges rund um die Weihnachtsfeiertage haben einige Skigebiete ihre Maßnahmen verschärft.

Nach dem teils gewaltigen Andrang auf Österreichs Skigebiete schärfen einige Regionen die Regeln im Kampf gegen die Corona-Pandemie nach. In Deutschland appellierten Behörden an die Menschen, Tagesausflüge in den Schnee besser sein zu lassen, und erinnerten an geschlossene Skilifte und Restaurants. Bundesweit sind Schulferien, zudem haben Arbeitnehmer mit Silvester und dem Neujahrstag ein weiteres langes Wochenende vor sich. Nach Weihnachten hatte Gedränge mitten im Corona-Lockdown in Ski- und Naherholungsgebieten Kopfschütteln ausgelöst. In Österreich gehören zu den schärferen Sicherheitsregeln etwa eine ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung