Schwere Bedenken gegen Milliarden-Rüstungsprojekt FCAS

Luftwaffe       -  Die Eurofighter-Kampfflugzeuge sollen langfristig von einem neuen Waffensystem abgelöst werden.
Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa | Die Eurofighter-Kampfflugzeuge sollen langfristig von einem neuen Waffensystem abgelöst werden.

Der Bundesrechnungshof hat vor der Entscheidung im Bundestag über die weitere Finanzierung des milliardenschweren Luftkampfsystems FCAS vor gravierenden Mängeln gewarnt. In ihrem als Verschlusssache eingestuften Papier weisen die Prüfer auf eingeschränkte Nutzungsrechte an den mit Steuergeldern finanzierten Entwicklungen hin und kritisieren, „dass dem Parlament noch kein endverhandeltes Vertragswerk vorgelegt werden kann”. „Ob die Risiken tragbar sind, ist in der politischen Gesamtschau zu entscheiden”, heißt es. Das Papier lag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vor. FCAS soll von ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung