Polizei gegen Schleuserbanden: Boote in Deutschland besorgt

Migranten in Großbritannien       -  Ein Schiff der Border Force schleppt nach Zwischenfällen mit kleinen Booten im Ärmelkanal Boote, die vermutlich von Migranten benutzt werden.
Foto: Gareth Fuller/PA Wire/dpa | Ein Schiff der Border Force schleppt nach Zwischenfällen mit kleinen Booten im Ärmelkanal Boote, die vermutlich von Migranten benutzt werden.

Gemeinsam mit Kollegen aus Großbritannien und Frankreich gehen deutsche Polizisten gegen Schleuser vor, die in Deutschland Schlauchboote und Außenbordmotoren für den Transport von Migranten beschaffen. „Der Bundespolizei liegen Erkenntnisse vor, wonach für die Bootsschleusungen von Frankreich nach Großbritannien auch in Deutschland erworbene Schlauchboote, Bootsmotoren sowie Rettungswesten zum Einsatz kommen”, teilte die Bundespolizei auf Anfrage mit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!