Breitere Corona-Testpflichten für Urlaubsrückkehrer geplant

Ankunftstafel       -  Ankunftstafel am Flughafen Berlin-Brandburg (BER) - eine generelle Testpflicht besteht bisher für alle Flugpassagiere.
Foto: Jens Kalaene/dpa | Ankunftstafel am Flughafen Berlin-Brandburg (BER) - eine generelle Testpflicht besteht bisher für alle Flugpassagiere.

Zum Schutz vor einer Corona-Ausbreitung nach den Sommerferien müssen sich Urlauber auf erweiterte Testpflichten bei der Rückkehr nach Deutschland gefasst machen. Die Bundesregierung stimmt derzeit eine vorgesehene Neuregelung ab, wie eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums am Dienstag sagte. Ressortchef Jens Spahn (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU) streben eine schnelle Ausweitung der Testpflichten an - es gibt aber noch Diskussionen. Die Reisebranche rief Urlauber auf, sich impfen zu lassen. Mit Blick auf den Herbst soll es am 10. August wieder eine Bund-Länder-Runde geben.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung