Scholz sieht Linksbündnis skeptisch

Olaf Scholz       -  Steht einem Bündnis mit der Linken skeptisch gegenüber: Olaf Scholz, Bundesminister der Finanzen und Kanzlerkandidat der SPD.
Foto: Wolfgang Kumm/dpa | Steht einem Bündnis mit der Linken skeptisch gegenüber: Olaf Scholz, Bundesminister der Finanzen und Kanzlerkandidat der SPD.

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat Zweifel an der Regierungsfähigkeit der Linken im Bund angemeldet. Aber auch die Führung der Linkspartei betonte Hürden vor einer möglichen Koalition beider Parteien nach der Bundestagswahl in gut einem Jahr. Der Vize-Kanzler sagte in der ARD-Sendung „Maischberger - Die Woche” auf die Frage, ob er die Linke für regierungsfähig halte: „Ich glaube, da gibt es noch viele Fragen.” Da werde es viel zu diskutieren geben. „Ich wünsche gute Verrichtung”, sagte Scholz. „Wer regieren will, muss auch regierungsfähig sein.” Da hätten alle ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung