Löfven erneut zum schwedischen Ministerpräsidenten gewählt

Stefan Löfven       -  Stefan Löfven kehrt in das Amt des Ministerpräsidenten von Schweden zurück.
Foto: Anders Wiklund/TT NEWS AGENCY/AP/dpa | Stefan Löfven kehrt in das Amt des Ministerpräsidenten von Schweden zurück.

Stefan Löfven ist neun Tage nach seinem Rücktritt in Folge eines Misstrauensvotums erneut zum Ministerpräsidenten von Schweden gewählt worden. Der Sozialdemokrat erhielt bei einer Abstimmung im schwedischen Parlament am Mittwoch die nötige Unterstützung für das politische Spitzenamt. Er kann nun erneut eine rot-grüne Minderheitsregierung aufstellen. „Der Reichstag hat mir das Vertrauen gegeben, Schweden weiterhin zu führen”, konstatierte der 63-Jährige nach der Abstimmung. „Das ist ein großes Vertrauen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!