Söder: Koalition mit Grünen nur unter Unions-Kanzler

Markus Söder       -  Markus Söder würde die Rolle des Juniorpartners in einer etwaigen Unions-Koalition mit den Grünen für gundlegend falsch halten.
Foto: Michael Kappeler/dpa-pool/dpa | Markus Söder würde die Rolle des Juniorpartners in einer etwaigen Unions-Koalition mit den Grünen für gundlegend falsch halten.

CSU-Chef Markus Söder ist gegen eine Rolle der Union als Juniorpartner in einer Regierung. „Grün-Schwarz halte ich für falsch”, sagte er vor dem Hintergrund von Umfragen, die Union und Grüne derzeit nah beieinander sehen. „Als Juniorpartner der Grünen in eine Regierung einzutreten, würde der Union auf Dauer fundamentalen Schaden zufügen”, sagte Söder. Der CSU-Chef betonte: „Wenn die Union nicht mehr den Kanzler stellt, dann ist sie faktisch abgewählt. Und eine abgewählte Partei muss einen anderen Weg der Erneuerung antreten - in der Opposition.” Steuererhöhungen nach der ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung