Studie zu Spaltung der Gesellschaft: Zwei verfestigte Lager

Spaltung der Gesellschaft       -  Ein in den Farben der Deutschlandfahne angestrichener Gartenzaun. Einer Studie zufolge haben sich in Deutschland zwei verfestigte Lager mit extrem gegensätzlichen Haltungen gebildet.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa | Ein in den Farben der Deutschlandfahne angestrichener Gartenzaun. Einer Studie zufolge haben sich in Deutschland zwei verfestigte Lager mit extrem gegensätzlichen Haltungen gebildet.

In Deutschland haben sich einer Umfrage zufolge zwei verfestigte Lager mit extrem gegensätzlichen Haltungen gebildet, denen ein erheblicher Teil der Bevölkerung angehört. In den beiden Blöcken seien Einstellungen zu nationaler Zugehörigkeit, Demokratie und Vertrauen in die Politik komplett entgegengesetzt. Auch beim Gefühl einer Bedrohung durch Migranten und Muslime oder einer gefühlten eigenen Benachteiligung zeige sich eine starke Polarisierung. Zu dem Ergebnis kommt ein Forscherteam der Universität Münster, das eine Spaltung der Gesellschaft sieht. Grundlegender Konflikt um die Identität Hinter vielen ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant