Vermisstes Flugzeug in Russland abgestürzt

Flugzeugabsturz       -  Auf diesem Videostandbild sind Mitglieder eines Rettungsteams des russischen Katastrophenschutzministeriums während einer Suchaktion nach der Antonow An-26 zu sehen.
Foto: Russia Emergencies Ministry/Russian Emergencies Ministry/TASS/dpa | Auf diesem Videostandbild sind Mitglieder eines Rettungsteams des russischen Katastrophenschutzministeriums während einer Suchaktion nach der Antonow An-26 zu sehen.

Ein im Osten Russlands vermisstes Flugzeug mit sechs Menschen an Bord ist abgestürzt. Keiner der Insassen habe das Unglück unweit der Großstadt Chabarowsk überlebt, teilte der russische Zivilschutz am Donnerstag im sozialen Netzwerk Telegram mit. Mehr als fünf Stunden lang seien Mitglieder eines Suchtrupps durch die Taiga gelaufen, bis sie die Unglücksstelle erreichten. Ein Hubschrauber, dessen Besatzung die Trümmerteile zuvor aus der Luft entdeckt hatte, konnte wegen starken Windes und hoher Bäume in der bergigen Landschaft nicht landen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung