Geförderte Bildungszeit soll Beschäftigten im Wandel helfen

Hubertus Heil       -  „Wir werden eine neue Bildungszeit und Bildungsteilzeit einführen”: Bundesarbeitsminister Hubertus Heil.
Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa | „Wir werden eine neue Bildungszeit und Bildungsteilzeit einführen”: Bundesarbeitsminister Hubertus Heil.

Beschäftigte sollen künftig eine öffentlich geförderte Bildungszeit für ihre Weiterbildung nehmen können. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) kündigte bei der Präsentation der Nationalen Weiterbildungsstrategie am Dienstag in Berlin die Vorlage eines entsprechenden Gesetzentwurfs bis zum Jahresende an. Die Arbeitgeber reagierten zurückhaltend.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!