Bund will Corona-Impfstoff für den Herbst beschaffen

Moderna-Impfstoff       -  Eine Ampulle mit dem Impfstoff Moderna.
Foto: Bodo Schackow/dpa-zentralbild/dpa | Eine Ampulle mit dem Impfstoff Moderna.

Der Bund will zusätzlichen Corona-Impfstoff für den Herbst bestellen und damit auch mehrere mögliche Virusvarianten breiter abdecken. „Wir müssen auf alle Eventualitäten vorbereitet sein”, sagte Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) am Mittwoch. Eine vom Bundeskabinett beschlossene Strategie sehe daher weitere 830 Millionen Euro vor, um ein vom Hersteller Moderna angekündigtes Präparat zu beschaffen, das bei verschiedenen Varianten zugleich wirke. Bei einem Treffen der G7-Ressortchefs in Berlin soll es unter anderem um bessere Strategien für weltweite ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!