Erwerbstätige mehrheitlich gegen höheres Rentenalter

Rentner       -  Eine deutliche Mehrheit in Deutschland würde lieber mehr in die Rentenkasse einzahlen, als länger zu arbeiten.
Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa | Eine deutliche Mehrheit in Deutschland würde lieber mehr in die Rentenkasse einzahlen, als länger zu arbeiten.

Eine Anhebung des Rentenalters würde bei vielen Menschen in Deutschland laut einer neuen Umfrage mehr Ablehnung hervorrufen als ein höherer Rentenbeitrag. Gut zwei Drittel der Erwerbstätigen würden lieber mehr in die Rentenkasse einzahlen, wenn sie vor diese Wahl gestellt würden, wie eine am Freitag veröffentlichte Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar im Auftrag des Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) ergab.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!