Kreise: Länder laufen Sturm gegen Corona-Pläne des Bundes

Winfried Kretschmann       -  „Einen solchen Umgang mit den Ländern hat es noch nie gegeben”: Winfried Kretschmann.
Foto: Marijan Murat/dpa | „Einen solchen Umgang mit den Ländern hat es noch nie gegeben”: Winfried Kretschmann.

Parteiübergreifend haben die Länder dem Bund bei der Ministerpräsidentenkonferenz einen verantwortungslosen Alleingang in der Corona-Politik vorgeworfen.„Heute werden zwei Jahre gemeinsame Wegstrecke beendet”, sagte etwa der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nach Angaben von Teilnehmern bei der Videoschaltkonferenz von Bund und Ländern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!