Schleswig-Holstein-Wahl: Das sind die Spitzenkandidaten

Spitzenkandidaten zur Landtagswahl       -  Spitzenkandidaten in Schleswig-Holsten beim „Politboxen”: Daniel Günther (CDU), Bernd Buchholz (FDP), Monika Heinold (Grüne), Thomas Losse-Müller (SPD).
Foto: Marcus Brandt/dpa | Spitzenkandidaten in Schleswig-Holsten beim „Politboxen”: Daniel Günther (CDU), Bernd Buchholz (FDP), Monika Heinold (Grüne), Thomas Losse-Müller (SPD).

Das sind die wichtigsten Spitzenkandidaten der Parteien für die Landtagswahl am 8. Mai in Schleswig-Holstein: Daniel Günther (CDU) Der Ministerpräsident ist der Erfolgsgarant für seine Partei. Sie setzt im Wahlkampf ganz auf ihn. Günther (48) ist populär wie kein anderer Regierungschef in Deutschland. Er hielt die Koalition aus CDU, Grünen und FDP seit 2017 maßgeblich zusammen, bewährte sich als Konfliktmanager. Nach seiner Wahl 2017 etablierte er sich rasch in der Riege der CDU-Ministerpräsidenten. Seine Ausdauer hilft ihm als Langstreckenläufer wie als Politiker. Günther war CDU- Landesgeschäftsführer (2005 ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!