Sorgen vor dem neuen Corona-Schuljahr

Schulstart       -  In NRW starten am kommenden Mittwoch rund 2,5 Millionen Schülerinnen und Schüler.
Foto: Jens Büttner/dpa | In NRW starten am kommenden Mittwoch rund 2,5 Millionen Schülerinnen und Schüler.

Das vierte Schuljahr unter Pandemiebedingungen steht vor der Tür. Im ersten Bundesland, nämlich Nordrhein-Westfalen, beginnt nach den Sommerferien wieder der Unterricht - und damit kehren auch Sorgen vor einer neuen Ansteckungswelle und Zweifel an ausreichenden Schutzmaßnahmen in die Klassenzimmer zurück. Wie sieht es an den Schulen aus - nach schon mehr als zweieinhalb Jahren kräftezehrendem Corona-Alltag in Deutschland? In NRW ist die Stimmung zum Schulstart durchwachsen. Wenn am kommenden Mittwoch rund 2,5 Millionen Schülerinnen und Schüler wieder starten, fehle den Bundesländern „jegliche verbindliche und ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!