Tankrabatt, Neun-Euro-Ticket & Co.: Entlastungen beschlossen

Spritpreissenkung kommt       -  Die extrem gestiegenen Spritpreise werden von Juni bis August durch eine Senkung der Energiesteuer gedrückt.
Foto: Franziska Kraufmann/dpa | Die extrem gestiegenen Spritpreise werden von Juni bis August durch eine Senkung der Energiesteuer gedrückt.

Der Bundesrat hat abschließend über zahlreiche Gesetzesvorhaben der Ampel-Koalition zur Entlastung der Bürger beraten. Die Maßnahmen sollen finanzielle Erleichterungen im Bereich Steuern, Energie und Verkehr bringen sowie Familien und ärmere Menschen entlasten. 300 Euro Energiepreispauschale Arbeitnehmer und Selbstständige bekommen 300 Euro zusätzlich wegen der gestiegenen Fahrtkosten zur Arbeit. Die sogenannte Energiepreispauschale soll im September oder Oktober mit dem Gehalt überwiesen werden. Selbstständige sollen die Pauschale bei der Steuervorauszahlung im September abziehen können. Steuersenkungen ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!