Das Berliner Hotel Adlon feiert Jubiläum

Hotel Adlon       -  Hotel-Direktor Michael Sorgenfrey vor dem Luxushotel am Pariser Platz in Berlin.
Foto: Wolfgang Kumm/dpa | Hotel-Direktor Michael Sorgenfrey vor dem Luxushotel am Pariser Platz in Berlin.

Hier checken die Rolling Stones ein, wenn sie wie kürzlich in Berlin auftreten. Ebenso zieht es US-Präsidenten, Majestäten und Filmstars ins Hotel Adlon direkt am Brandenburger Tor. Die Queen wohnte dort, der Dalai Lama mehrfach. Angela Merkel und Barack Obama trafen sich zum Abendessen. Unvergessen ist die Szene von November 2002, als Michael Jackson seinen kleinen Sohn aus dem geöffneten Hotelfenster hielt, um ihn den Fans zu zeigen. Das Baby strampelte, die Fans schrien erschrocken, und der „King of Pop” hatte einen Imageknacks. Der Bekanntheit des neuen Adlons verlieh das nochmals einen „Push”, sagt ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!