Gewaltpotenzial krimineller Banden in Deutschland steigt

Razzia in Mannheim       -  Festnahme bei einer Razzia gegen Bandenkriminalität und Zwangsprostituion in Mannheim.
Foto: René Priebe/PR-Video/dpa | Festnahme bei einer Razzia gegen Bandenkriminalität und Zwangsprostituion in Mannheim.

Die Bundesregierung stellt bei kriminellen Banden in Deutschland ein zunehmendes Gewaltpotenzial fest. Dies drücke sich unter anderem durch die Beschaffung von Schusswaffen aus sowie in der „Reinvestition krimineller Gewinne in legale Geschäftszweige mit der Gefahr der Unterwanderung wirtschaftlicher Strukturen”, heißt es in einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Unionsfraktion.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!