Gedenken an die Opfer des Erfurter Schulmassakers

Gutenberg-Gymnasium       -  Schülerinnen und Schüler gedenken mit weißen Rosen der Opfer.
Foto: Martin Schutt/dpa | Schülerinnen und Schüler gedenken mit weißen Rosen der Opfer.

Die massiven Stufen, die zum Erfurter Gutenberg-Gymnasium führen, sind an diesem Schultag fast leer. Nur zwei Sprechpodeste, ein übergroßer Kerzenständer mit 16 Halterungen und eine große Glocke stehen dort. Ein Gesteck aus gelben Sonnenblumen in Form des Buchstabens „G” liegt auf den Stufen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!