Jahrzehntelanges Warten auf den Thron: Charles ist König

König Charles       -  Mit dem Tod von Queen Elizabeth II. ist ihr Sohn Charles zum König geworden.
Foto: Stephen Chernin/AP/dpa | Mit dem Tod von Queen Elizabeth II. ist ihr Sohn Charles zum König geworden.

Die Königin ist tot, es lebe der König! Dieser Spruch trifft auch auf die britische Monarchie zu, denn auf dem Thron darf es keine Vakanz geben. Der einst als „ewiger Thronfolger” belächelte Charles ist nach dem Tod seiner Mutter Elizabeth II. mit 73 Jahren König geworden. Niemand hat so lange auf den Thron gewartet wie er.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!