Kranker Pinguin erhält orthopädische Schuhe

Brillenpinguin       -  Lucas testet seine orthopädischen Schuhe.
Foto: Ken Bohn/San Diego Zoo Wildlife Alliance/AP/dpa | Lucas testet seine orthopädischen Schuhe.

Mit maßgefertigten Gummi-Schuhen will der Zoo in San Diego einem seiner kranken Pinguine wieder auf die Beine helfen. Der vierjährige Lucas, ein Vertreter der südafrikanischen Brillenpinguine, der an einer entzündlichen Fußkrankheit leidet, habe orthopädische Schuhe erhalten, teilte der Zoo in Südkalifornien mit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!