Mafia-Memorabilien in Kalifornien teuer versteigert

Brief von Al Capone       -  Ein dreiseitiger handgeschriebener Brief von Al Capone an seinen Sohn Albert Francis 'Sonny' Capone.
Foto: -/Julien's Auctions /dpa | Ein dreiseitiger handgeschriebener Brief von Al Capone an seinen Sohn Albert Francis 'Sonny' Capone.

Ein von Mafioso Al Capone handgeschriebener Brief und eine Medaille, die einst dem Gangsterboss Meyer Lansky gehörte, zählen zu den Hunderten Stücken, die in Kalifornien versteigert worden sind. Im Rahmen der Auktion „Gangster, Politiker, Cowboys and Astronauten” kamen Pistolen, Briefe, Kleidungsstücke, Möbel, Fotos und andere Andenken an berühmte und berüchtigte Personen unter den Hammer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!