Klima-Oasen: Floriade zeigt grüne Städte der Zukunft

Floriade Expo 2022       -  Der deutsche Pavillon „Biotopia” auf dem Gelände der Floriade.
Foto: Peter Dejong/AP/dpa | Der deutsche Pavillon „Biotopia” auf dem Gelände der Floriade.

Hoch oben schwebt die Gondel - unten erstreckt sich ein bunt blühender Garten, durchzogen von Kanälen und Wegen. Tulpen und Narzissen sind kleine Farbtupfer in der grünen Idylle. Verwunschene Inseln scheinen auf dem Wasser zu treiben. Am anderen Ufer des Sees prangt stolz die Skyline von Almere. Die niederländische Stadt östlich von Amsterdam ist Schauplatz der Internationalen Gartenbauausstellung, der Floriade Expo 2022. Das letzte Puzzlestück Bei strahlendem Frühlingswetter eröffnete König Willem-Alexander am Mittwoch die Expo - symbolisch pflanzte er das letzte Puzzlestück in eine lebende Karte des ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!