Ostfriesen fehlt für die Teezeit der kleine Kluntje

Teezeit mit Kluntje       -  Kleiner Kandiszucker, sogenannter Lüttje Kluntje, ist zurzeit für Teezeiten in Ostfriesland kaum erhältlich.
Foto: picture alliance / dpa | Kleiner Kandiszucker, sogenannter Lüttje Kluntje, ist zurzeit für Teezeiten in Ostfriesland kaum erhältlich.

Schwarzer Tee gilt in Ostfriesland als Nationalgetränk - doch nicht ohne den sogenannten Kluntje. Das ist ein Stück weißer Kandiszucker, über den Ostfriesen ihren Tee in dünne Porzellantassen gießen.Doch ausgerechnet dieser Kluntje fehlt nun vielerorts in Ostfriesland. Wie die „Ostfriesen-Zeitung” zuerst berichtete, meldeten einige Supermärkte in der Region zuletzt leere Regale bei einer bestimmten Sorte, dem sogenannten „Lüttje Kluntje”, also bei den Packungen mit kleineren Kandiszuckerstücken - eigentlich ein Nischenprodukt, und doch bei den Ostfriesen mit ihrer Jahrhunderte alten ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!