MP+Verdächtiger im Fall Aschau wurde zunächst als Zeuge gesucht

Tatverdächtiger nach Tötung von Studentin gefasst       -  Der Musikclub „Eiskeller”, den die 23 Jahre alte Studentin vor ihrem gewaltsamen Tod Anfang Oktober 2022 besucht hat.
Foto: Uwe Lein/dpa | Der Musikclub „Eiskeller”, den die 23 Jahre alte Studentin vor ihrem gewaltsamen Tod Anfang Oktober 2022 besucht hat.

Der Verdächtige im Fall einer getöteten Studentin in Oberbayern wurde von der Polizei zunächst als Zeuge gesucht. Nach dpa-Informationen handelt es sich um einen Jogger, den die Polizei schon Ende Oktober im Zuge der Ermittlungen als Zeugen befragt hatte. Zunächst hatten mehrere Medien darüber berichtet. Sprecher von Polizei und Staatsanwaltschaft wollten sich auf Anfrage am Donnerstag nicht zu den Berichten äußern. Nach Angaben der Polizei ist der Verdächtige zwischen 18 und 21 Jahre alt und sitzt in Untersuchungshaft. Die Ermittler nannten auf Nachfrage keine weiteren Details zu dem jungen Mann. Die Polizei ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!