Wunder aus Licht: Die Weihnachtshäuser erstrahlen

Weihnachtshaus in Delmenhorst       -  Zahlreiche Lichter erstrahlen am weihnachtlich geschmückten Haus der Familie Borchart. Vom 1. Advent bis zum Jahresende erstrahlt das Haus der Familie mit Weihnachtsdekoration und rund 60.000 Lichtern.
Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa | Zahlreiche Lichter erstrahlen am weihnachtlich geschmückten Haus der Familie Borchart. Vom 1. Advent bis zum Jahresende erstrahlt das Haus der Familie mit Weihnachtsdekoration und rund 60.000 Lichtern.

Wenn Eigenheime in Wunderwelten aus Licht verwandelt werden, beginnt die Saison der Weihnachtshäuser. An vielen Orten in Deutschland erstrahlen sie in diesen Tagen, pünktlich zum Adventsbeginn. Drückte in den vergangenen Jahren die Pandemie auf die Winter-Wunderland-Stimmung, sind es diesmal die extrem gestiegenen Strompreise. Darauf angesprochen, sind sich die Christmas-Fans einig: Der ganz große Lichterglanz soll trotzdem sein. Und so schlimm sei das mit den Stromkosten dank sparsamer LED-Technik ja auch gar nicht. Rehe mit Bauschaum aufgefüllt Pünktlich am ersten Adventssonntag werden sie wieder ihre ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!