WÜRZBURG

Benzinpreis erhitzt die Gemüter

Weiter steigende Spritpreise sorgen für Ärger bei Verbrauchern und Automobilvereinen: Rund 1,41 Euro kostete der Liter Benzin an Markentankstellen am Donnerstag – so hoch waren die Preise zuletzt im Herbst 2008. Diesel lag bei 1,19 Euro. Über die Gründe streiten Verkehrsverbände und Ölwirtschaft.
Zapfpistole
Montags tanken Autofahrer in Deutschland am billigsten.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR