WÜRZBURG/BRÜSSEL

Bestnoten für mainfränkische Badegewässer

Mainfrankens Badegewässer sind in ausgezeichnetem Zustand. Messungen der Gesundheitsämter im Mai brachten sehr gute bis gute Noten.
Mainfrankens Badegewässer sind in ausgezeichnetem Zustand. Messungen der Gesundheitsämter im Mai brachten sehr gute bis gute Noten. Höchste Badegewässerqualität haben die meisten Badeseen (siehe Grafik). Für Unterfrankens Flüsse gilt das nicht. Experten raten vom Schwimmen in Main und Saale ab. Die Wasserqualität dort werde nicht ständig überprüft und durch Einleitungen von Schiffen und Kläranlagen beeinträchtigt. Auch wegen starker Unterströmungen im Main gilt: Baden auf eigene Gefahr! Europas Küsten, Seen und Flussläufe garantieren auch weiter nahezu ungetrübten Badespaß. Doch erstmals seit vielen Jahren ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen