WÜRZBURG

Brückentage 2016: Wann sich Urlaub lohnt

Geht gut los, hört schlecht auf: Was die Feiertage und Brückentage angeht, wird 2016 eher ein durchschnittliches Jahr. Wobei Bayern wieder mal ein bisschen bessern wegkommt als manch anderes Bundesland.
Feiertage 2016
Der 6. und 13. Mai bieten sich 2016 gut als Brückentage an. Dank Christi Himmelfahrt und Pfingstmontag reicht ein Urlaubstag für vier Tage frei. Foto: Inga Kjer
Geht gut los, hört schlecht auf: Was die Feiertage und Brückentage angeht, wird 2016 eher ein durchschnittliches Jahr. Wobei Bayern wieder mal ein bisschen bessern wegkommt als manch anderes Bundesland. • Jahresbeginn Das fängt ja prima an. Der erste Feiertag eines jeden Jahres, der 1. Januar, liegt 2016 auf einem Freitag. Langes Wochenende also programmiert. Einzusetzende freie Tage: 0. Weniger geschickt liegt kurz darauf Dreikönig – ein Mittwoch. Einzusetzende freie Tage: 2. Wer ab Silvester bis zum Ende der bayerischen Schulferien (10. Januar) nicht arbeiten möchte, der muss demnach 4 freie ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen