BONN/WÜRZBURG

Der Missbrauch war weit verbreitet

Eine Studie für die katholische Kirche wurde vorab bekannt. Wie Experten aus der Region reagieren.
Die katholische Kirche in Deutschland hat das Ausmaß von sexuellem Missbrauch untersuchen lassen. „Spiegel“ und „Zeit“ veröffentlichten am Mittwoch vorab Ergebnisse der Untersuchung, die die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) offiziell erst am 25. September bei ihrer Herbst-Vollversammlung in Fulda vorstellen wollte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen