BAD DEUSTADT

Die Schattenfrau Sabine Kehm

Seit zehn Jahren ist die gelernte Journalistin aus Bad Neustadt Medienberaterin von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher. Seit 2010 auch seine Managerin. Die Geschichte über eine starke Frau in der Männerwelt des Motorsports.
Umzingelt
Schumachers Managerin Sabine Kehm wird ständig von Journalisten belagert. Foto: Guillaume Horcajuelo
Nein. So ein Wort wird in der Formel 1 nicht akzeptiert. Und vielleicht sind das Selbstbewusstsein und die Arroganz dieser Männerwelt das Glück der Sabine Kehm. Denn als vor elf Jahren, im Spätsommer, das Angebot von Michael Schumachers Manager Willi Weber kam, Medienberaterin des damals zweimaligen Formel-1-Weltmeisters zu werden, da sagte Sabine Kehm spontan: "Nein." Weber, am anderen Ende der Telefonleitung, ließ die Antwort nicht gelten. Sie solle zumindest einmal in Ruhe darüber nachdenken, sagte er.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen