Berlin

Die Schweiz-Connection der AfD

Seit 2016 unterstützt ein Stuttgarter Verein mit millionenschweren Werbekampagnen die Wahlkämpfe der AfD – Steckt als Finanzier eine Schweizer PR-Firma dahinter?
Alice Weidel, Fraktionsvorsitzende der AfD im Bundestag Foto: Christoph Schmidt, dpa
Die Wahlplakate sahen aus, wie Wahlplakate der AfD schon seit Jahren aussehen: Weiße Schrift auf hellblauem Hintergrund. Dazu das Logo der AfD mit dem roten Pfeil darunter. Und Parolen wie „Islamisierung stoppen“ oder „Endlich konsequent abschieben“ in großen Lettern. Doch die Plakate, die im Landtagswahlkampf in Bayern millionenfach an Laternenpfählen oder Plakatwänden hingen, waren gar keine Plakate der AfD, jedenfalls keine offiziellen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen