BUENOS AIRES

Geraubte Kinder suchen ihre Wurzeln

Es war ein diabolischer Plan der höchsten Militärführung in Argentinien: Über Jahre wurden systematisch Kinder von verschleppten Oppositionellen illegal zur Adoption durch Anhänger der Diktatur (1976-1983) vermittelt.
Viele der verschleppten Babys aus der Zeit der argentinischen Militärdiktatur suchen noch heute ihre wahre Identität.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR