Berlin

Gesucht: Millionen neue Wohnungen

Die Preisexplosion am Immobilienmarkt und der Unmut der Mieter setzen die Politik zunehmend unter Druck. Finden CDU und CSU die richtigen Antworten auf die Krise?
Immer mehr Bürger gehen für bezahlbare Mieten auf die Straße und protestieren. Foto: Lino Mirgeler, dpa
Wenig beschäftigt die Deutschen gerade so sehr, wie die Frage des bezahlbaren Wohnraums. Laut Experten fehlen in Deutschland 700 000 bis zwei Millionen bezahlbare neue Wohnungen. In vielen Städten der Republik gab es am vergangenen Wochenende Demonstrationen gegen explodierende Mieten. Allein in Berlin gingen rund 40 000 Menschen auf die Straße. Zeitgleich ist in der Hauptstadt ein Volksbegehren zur Enteignung großer privater Wohnungsunternehmen gestartet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen