BERLIN

Innenminister für Gesetz gegen Doping

In der Politik wird die Schar der Befürworter eines Gesetzes, das Doping unter Strafe stellt, immer größer. Nun hat auch Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) einen Kurswechsel vollzogen. Der für Sport zuständige Minister galt bisher als Gegner einer gesetzlichen Regelung, die Ministerpräsident Horst Seehofer im Interview mit dieser Zeitung vor kurzem gefordert hatte.

In diesem Punkt ist sich auch sein Herausforderer Christian Ude (SPD) mit Seehofer einig. „Dass es in einigen Sportarten keinen konsequenten Kampf der obersten Sportgremien gegen Doping gegeben hat, steht wohl fest. Schon als die Diskussion im Radsport losging, kam ich zu der Auffassung: Da ist eine gesetzliche Regelung erforderlich,“ sagte Ude im Interview am Dienstag in Würzburg. „Sonst hängt es ja wirklich von der personellen Besetzung der Sportgremien ab, ob es in Ordnung kommt oder ob die Missstände weitergehen – das kann doch nicht sein.“Bayerns Justizministerin Beate Merk hatte bereits 2012 ein solches Gesetz vorgeschlagen – und ist sich mit Amtskollegen in den meisten Bundesländern einig. Dagegen lehnt die FDP die Regelung ab – und stärkt so ihrem Parteifreund Thomas Bach den Rücken.

Der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) ist der Auffassung, der Sport müsse dieses Problem in eigener Zuständigkeit lösen. Der Druck auf die Politik wächst, nachdem sich Prominente nach Diskussionen über die Studie „Doping in Deutschland von 1950 bis heute“ für ein Anti-Doping-Gesetz stark gemacht hatten.

So fordern DFL-Präsident Reinhard Rauball sowie die Verbandsbosse Clemens Prokop (Leichtathletik) und Rudolf Scharping (Radsport) ein Gesetz, ebenso Ex-DSB-Präsident Manfred von Richthofen. Basketball-Präsident Ingo Weiss warnt vor „wahnsinnigen Rechtsstreitigkeiten“. Könne ein Urteil einem Sportler keine Schuld nachweisen, gäbe es wohl Regressforderungen – „was für einzelne Verbände existenzielle Folgen haben könnte.“ Foto: dpa

-> Leitartikel Seite 2

Rückblick

Schlagworte

  • Beate Merk
  • Bundesinnenminister
  • CSU
  • Christian Ude
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Doping
  • Doping-Affäre 2013
  • FDP
  • Horst Seehofer
  • Innenminister
  • Interviews
  • Reinhard Rauball
  • Rudolf Scharping
  • SPD
  • Thomas Bach
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!