Standpunkt: Utopie und Wirklichkeit

In der Klima- und Umweltpolitik ist Deutschland Weltmeister darin, absurd ambitionierte Ziele auszurufen. Den großen Sprüngen folgt dann regelmäßig der große Jammer über das Scheitern, wenn die Jahrespläne nicht eingehalten werden. Bei der Elektromobilität ist das Verfehlen der Wegmarken ein weiteres Mal programmiert.

Sicher darf in der Debatte nicht der Fehler gemacht werden, einfach von den mickrigen Zahlen von heute auf die Zukunft zu schließen. Die Verbreitung von Mobiltelefonen zeigt, wie rasant und unvorhersehbar manche Entwicklung vonstatten geht. Aber groß zu denken, darf nicht mit völligem Realitätsverlust verwechselt werden. Denn bei der Elektromobilität versperren mehrere Hürden den Weg.

Erstens der Preis: Die Autokäufer stehen auf schwere SUV, die aber mit Akkus sündhaft teuer sind. Es wird noch einen Produktzyklus dauern, bis selbst Massenmodelle wie der elektrische Golf erschwinglich werden. Dann aber befinden wir uns schon Mitte des nächsten Jahrzehnts und bis 2030 sind es noch fünf Jahre. Derzeit ist der Preisabstand zu einem Diesel und Benziner schlicht zu weit, so dass das Auto mit Akku schlechte Karten hat.

Zweitens das Ladenetz: Den Ambitionen der Regierung steht ihre eigene Trägheit im Wege. Noch immer bedarf es beispielsweise für den Einbau einer Ladesäule in einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses der einstimmigen Zustimmung aller Eigentümer. Bis die heillos überlasteten Bauämter die Genehmigungen für Straßenzüge erteilt haben dürften, hat vielleicht eine andere Technologie das E-Auto eingeholt.

Die Regierung beschließt Pläne mit gigantischen Zielen, aber Papier ist geduldig. Und die Bundesregierung steht sich auf ihrem ureigenen Terrain, der Rechtsetzung, selbst im Wege. Dabei ist noch nicht einmal zur Sprache gekommen, dass mit Ladesäulen bisher fast kein Anbieter Gewinne macht. Sie sind reines Zuschussgeschäft.

Schlagworte

  • Christian Grimm
  • Akkus
  • Baubehörden
  • Debatten
  • Diesel
  • Papier
  • Regierungen und Regierungseinrichtungen
  • Regierungseinrichtungen der Bundesrepublik Deutschland
  • SUVs
  • Stromtechnik
  • Technik
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!