Brüssel

Wie gefährlich ist das 5G-Netz?

5G gilt als der Mobilfunk-Standard von morgen. Doch nun will die Brüsseler Kommission erst einmal wissen, ob die erhöhte Strahlung ein Risiko für die Bürger ist.
Werbung für 5G auf einer Elektronikschau in Las Vegas Foto: ROBYN BECK, afp
Céline Fremault hat sich als Rebellin gegen den Aufbau des Hochgeschwindigkeitsnetzes 5G einen Namen gemacht. Vor wenigen Tagen ließ die christsoziale Umweltministerin der Hauptstadtregion Brüssel den Aufbau der neuen Übertragungstechnik stoppen. „Ich kann eine solche Technologie nicht begrüßen, wenn die Strahlungsstandards, die den Bürger schützen müssen, nicht beachtet werden, ob 5G oder nicht“, sagte sie in einem Zeitungsinterview.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen