Aus dem politischen Spiel genommen

Fußball Bezirksliga Schwaben Nord: SV Holzkirchen gegen Rain II 6:6       -  Lieber Fußballer als Bürgermeister: Sener Sahin will seinen Ausflug in die Kommunalpolitik nach dem Ärger rund um seine Person offenbar schnell wieder abhaken.Archiv-
Foto: Dieter Mack | Lieber Fußballer als Bürgermeister: Sener Sahin will seinen Ausflug in die Kommunalpolitik nach dem Ärger rund um seine Person offenbar schnell wieder abhaken.Archiv-

Es ist schon dunkel am Montagabend, als sich CSU-Generalsekretär Markus Blume und der Rieser Bundestagsabgeordnete Ulrich Lange im Kloster Seeon in ein ruhiges Eck zurückziehen. Fast wirkt es ein wenig konspirativ, wie sie da nacheinander in dasselbe, Langes Handy sprechen. Und es ist ja auch eine recht heikle Mission: Blume versucht, den muslimischen Unternehmer Sener Sahin davon zu überzeugen, doch noch für die CSU in Wallerstein als Bürgermeister-Kandidat ins Rennen zu gehen. Und der Politiker aus der Parteispitze gibt alles: „Er hat mir sogar angeboten, persönlich zur Nominierungsversammlung zu ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung