Mursis durchwachsene Bilanz

Mohamed Mursi: Der Präsident Ägyptens ist seit 100 Tagen im Amt.
Foto: rtr | Mohamed Mursi: Der Präsident Ägyptens ist seit 100 Tagen im Amt.

Das Mursimeter steht still, die Twitter-Bilanz im Internet ist gezogen. 100 Tage lang standen die fünf zentralen Wahlversprechen des neuen ägyptischen Präsidenten zur Bewertung. Und alle endeten im Minus. Verkehr, Sicherheit, Müll, Brot für die Armen und Benzin – am gnädigsten beurteilte die zehntausendköpfige Netz-Jury die Fortschritte bei Polizeipräsenz und Verbrechensbekämpfung. Aber ganz unten rangiert die Müllabfuhr.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung