OBIDOS

Eine Stadt zum Stöbern

Wer rund um den Ort Obidos in Portugal unterwegs ist, auf den warten mancherlei Überraschungen.
Fotolia_101875788_Subscription_XL
Obidos ist eine Stadt mit mittelalterlichem Charme. Foto: Foto: Fotolia
Die vielen Busse signalisieren: Das Städtchen gehört zu den Hotspots des Tourismus in Zentrum von Portugal. Schon von weitem ist die Burg zu sehen, die das mittelalterliche Obidos überragt. Auf der alten Stadtmauer kann man den Ort umrunden. Doch vor allem Buchliebhaber sollten es nicht versäumen, in die engen Gassen hineinzugehen. Denn in Obidos spielen Bücher eine wichtige Rolle. Es gibt sie nicht nur da, wo man sie erwartet: in Buchläden. Es gibt sie auch auf einem Gemüse- und Obstmarkt, in einer Weinbar – und in einer Kirche. Denn Obidos sieht sich als „literarische Stadt“, und dazu ...