Berlin

Darf man noch auf Elefanten reiten?

Auf Tuchfühlung mit Elefanten gehen oder mit dem Boot neben Orcas schippern: Reiseerlebnisse mit Tieren sind oft erinnerungsträchtige Höhepunkte. Jedoch gehören wilde Tiere in die Wildnis. Daher sollte man solche Angebote sorgsam auswählen - dem Tierwohl zuliebe.
Reiten auf Elefanten
Besonders beliebt bei Reisenden sind Attraktionen mit Elefanten, etwa das Reiten auf den Tieren. Die Tiere haben daran jedoch keinen Spaß. Foto: Andrea Warnecke
Wale sind faszinierend - daher buchen viele Touristen Touren oder besuchen Shows mit den Tieren. Aber: Gelangt etwa ein Orca in ein Delfinarium, vereinsamt er oder wird mit fremden Artgenossen in viel zu kleinen Becken gehalten. Dort kann er sich kaum bewegen und nicht tief genug tauchen. Die Tiere werden unter solchen Bedingungen oft psychisch krank. Daher empfehlen Tierschutzorganisationen, Zoos und Delfinarien zu meiden, in denen Delfine, Orcas und andere Wale gehalten werden. Damit stoßen sie bei Urlaubern auf offene Ohren. „Wir spüren, dass das Bewusstsein für Nachhaltigkeit im Alltag stark ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen