Sydney

Was Bondi Beach zu einem Mythos macht

Surfer, Schwimmer, Schaulustige: Sie alle versammeln sich in Sydney an einem ikonischen Ort. Bondi Beach ist der berühmteste Strand Australiens. Warum eigentlich?
Surfer am Strand
Surfer am Bondi Beach: An Australiens berühmtesten Strand steigen viele einmal in die Wellen. Foto: VisitNSW.com/Destination NSW
Der berühmteste Strand Australiens wird von Surfern aus Sydney eher gemieden. „Die Einheimischen kommen nicht unbedingt hierher”, sagt Bruce Hopkins. „Die Wellen sind nicht gut zu reiten, sie brechen schnell.” Trotzdem ist Bondi Beach ein Mythos, seine Anziehungskraft reicht weit über die Landesgrenzen hinaus. Und Hopkins hat seinen Teil zur Legendenbildung beigetragen. Nationalerbe Australiens Als Head Life Guard ist Bruce „Hoppo” Hopkins das Gesicht der erfolgreichen australischen Fernsehserie „Bondi Rescue”. Mittlerweile 13 Staffeln zeigen die Arbeit der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen