Köln

Wie man Plastik im Urlaub vermeidet

Nur Wasser aus der Flasche trinken! Diesen Tipp bekommen Urlauber für viele Länder. Gleichzeitig ist Verpackungsmüll rund um den Globus ein riesiges Problem. Was können Reisende tun, um Plastik zu reduzieren?
Trinkwasser abfüllen
Trinkwasser lässt sich häufig an öffentlichen Orten in eine eigene Flasche abfüllen. Foto: Andreas Arnold/dpa-tmn
Anselm Nathanael Pahnke radelte 414 Tage durch Afrika und durchquerte dabei den ganzen Kontinent. Die Eindrücke seiner Reise hielt er mit einer Kamera fest und brachte kürzlich den Film „Anderswo. Allein durch Afrika” in die Kinos. Beeindruckend ist, wie wenig Müll Pahnke bei seinem Abenteuer produzierte. Mit Kochgeschirr und Trinkflaschen ausgerüstet, kaufte der Globetrotter Lebensmittel nur unverpackt auf Märkten und entnahm Wasser ausschließlich an öffentlichen Quellen und Brunnen. Das Extrembeispiel zeigt, was mit großem Engagement möglich ist. Wie können normale Reisende diesem Beispiel ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen