Bayern: Auszeit auf dem Frankenwaldsteig

Den Überblick behalten       -  Der Döbraberg bietet einen hervorragenden Ausblick über den Frankenwald.
Foto: Marco Felgenhauer/Frankenwald Tourismus/dpa-tmn | Der Döbraberg bietet einen hervorragenden Ausblick über den Frankenwald.

Der Frankenwaldsteig ist bestens beschildert. In die Irre führt einzig der Begriff Steig, was „steiler, schmaler Weg” bedeutet - eine Übertreibung. Der insgesamt 242 Kilometer (km) lange Weitwanderweg eignet sich für Anfänger. In sieben Tagen schafft man zumindest die 132 km von Kulmbach nach Bad Steben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!