Berühmte Drehorte und Kulissen in Deutschland

Friedrichstadt-Palast       -  Die Beleuchtung des Friedrichstadt-Palastes wird während eines Regenschauers von der nassen Fahrbahn reflektiert.
Foto: picture alliance / ZB | Die Beleuchtung des Friedrichstadt-Palastes wird während eines Regenschauers von der nassen Fahrbahn reflektiert.

Vor 15 Jahren - am 23. März 2006 - kam das später mit einem Oscar ausgezeichnete Stasi-Drama „Das Leben der Anderen” ins Kino. In der Nähe des Clubs „Berghain”, liegt das Wohnhaus der Filmfiguren Georg Dreyman und Christa-Maria Sieland (gespielt von Sebastian Koch und Martina Gedeck). Auch andere Adressen und Orte in Deutschland sind vielen aus Film und Fernsehen in Erinnerung geblieben und manchmal jahrzehntelang fast Pilgerorte. Eine Auswahl - selbstverständlich völlig unvollständig: Stahnsdorf: Weltberühmt wurde der hiesige Friedhof (Südwestkirchhof) nahe Berlin durch die Netflix-Serie ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!