Kunsthaus in Schwedt: Airbrush, Pin-Up und Oldtimer-Rennen

Leokadia Hateville       -  Fassaden sind die Leinwand der Airbrush- und Grafitti-Künstlerin Leokadia Hateville. Die vielseitige Schwedterin mit dem eigenwilligen Künstlernamen liebt Oldtimer und arbeitet als Pin-Up-Fotomodell.
Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB | Fassaden sind die Leinwand der Airbrush- und Grafitti-Künstlerin Leokadia Hateville. Die vielseitige Schwedterin mit dem eigenwilligen Künstlernamen liebt Oldtimer und arbeitet als Pin-Up-Fotomodell.

Wenn Besucher die „Grüne Villa” in Schwedt (Uckermark) betreten, kommen sie meist aus dem Staunen nicht mehr heraus: Kräftige Farben, auffällige Ornament-Tapete, bunte alte Kacheln, verschnörkelte Türgriffe, großformatige Fotos. Der Ankömmling weiß nicht, wohin er zuerst schauen soll. Künstlerin Leokadia Hateville beobachtet und freut das, ist doch der Überraschungseffekt gewollt. „Wir entführen die Leute quasi in eine andere Welt”, meint die kleine, zierliche Frau mit den großen Rehaugen und lächelt verschmitzt. Seit mehr als zehn Jahren arbeitet sie als Airbrush- und ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!