Wandertour auf den Spuren von Dichtern und Denkern

Sächsische Schweiz       -  Die Landschaft der Sächsischen Schweiz begeisterte viele Künstler - ihren Spuren folgen Wanderer heutzutage auf dem Malerweg.
Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa-tmn | Die Landschaft der Sächsischen Schweiz begeisterte viele Künstler - ihren Spuren folgen Wanderer heutzutage auf dem Malerweg.

Wandern ist in diesem Reisejahr eine hübsche Möglichkeit, Deutschlands Natur und Kultur fern der Massen auf eigene Faust zu entdecken. Ein gut ausgebautes Netz an Wanderwegen für kurze und längere Distanzen steht zur Wahl. Einige Wege wurden in der Vergangenheit bereits von namhaften Persönlichkeiten zurückgelegt. Zehn Wanderungen auf den Spuren von Dichtern und Denkern.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung